Wie funktioniert der Online Radkauf bei bike4bike?

Das ist ganz einfach!

Wenn Sie in unserem Shop das für Ihre Bedürfnisse passende Rad gefunden haben, ist es auch wichtig, die richtige Rahmengröße zu finden. Was ist hierbei zu beachten?

Die richtige Fahrradgröße ermitteln.

Die richtige Fahrradgröße ist wichtig für eine langfristig gesunde Nutzung eines Fahrrads. Die Fahrradgröße bildet die Grundlage für eine geeignete Sitzposition, die den Rücken und auch die Beinmuskulatur schont. Nur bei der korrekt ermittelten Größe werden Sie langfristig Freude am Radfahren haben.

Damit Sie Ihre richtig Größe berechnen können, benötigen Sie zwei wichtige Angaben. Das sind Ihre Körpergröße und Ihre Schrittlänge.

Für die Berechnung der Körpergröße suchen sich zum Messen eine freie Wand. Für die Messung sollten Sie Ihre Schuhe ausziehen und sich aufrecht mit dem Rücken an die Wand stellen. Die Beine leicht zusammenstellen und die Arme locker an den Seiten hängen lassen. Dadurch begeben Sie sich automatisch in eine gerade Körperhaltung. Eine zweite Person misst nun vom Kopfscheitel bis zur Fussunterseite Ihre Körpergröße.

Für die Berechnung der Schrittlänge (Beininnenmaß). Gemessen wird ohne Schuhe und in enganliegender Hose (z. B. Radhose) bzw. Unterwäsche. Dazu schieben Sie ein Buch oder auch eine Wasserwaage zwischen den Beinen nach oben bis in den Schritt. Eine zweite Person misst nun den Abstand vom Boden bis zur Oberkante des Buchs bzw. der Wasserwaage.

Mithilfe der Schrittlänge können Sie nun die für Sie richtige Rahmengröße ermitteln.

Die Rahmengröße beim Rennrad/Gravelrad berechnen:

Die Rahmenhöhe können Sie berechnen, indem Sie die Schrittlänge in Zentimetern mit 0,665 multiplizieren. Das Ergebnis entspricht der Sitzrohrlänge in Zentimetern, der typischen Einheit für die Rahmengrößenangabe eines Renn- bzw. eines Gravelrades.

Die von Ihnen ermittelte Werte dienen dann als Grundlage für die Auswahl des richtigen Rahmens. Dafür nutzen Sie die Geometrie- und Rahmentabellen der jeweiligen Hersteller. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung.

Wenn Sie Ihr Rad gefunden und bestellt haben, wird dieses vor dem Versand von einem unserer versierten Mechaniker vormontiert. Aus versandtechnischen Gründen werden alle Räder mit längs- bzw. demontierten Lenker-/Lenkereinheiten sowie lose beigelegten Pedalen an unsere Kunden ausgeliefert.

Damit die erste Ausfahrt unvergesslich wird, müssen Sie vorab einige wichtige Schritte beachten. Dazu legen wir dem Rad eine ausführliche und klare illustrierte Anleitung in deutscher Schrift bei.